3D-Gebäudeviewer M-V (MV_3DGbm)

Bezeichner des Metadatensatzes

ab9b5774-f868-495d-8fe6-80b41fe227bb

Beschreibung des Datensatzes

3D-Gebäudeviewer M-V (MV_3DGbm) - beschreibende Grafik

3D-Gebäudemodelle (3DGbm) sind Digitale Oberflächenmodelle, reduziert auf die im Liegenschaftskataster geführten Gebäude und Bauwerke. Unterirdische Gebäude werden in den 3DGbm des amtlichen Vermessungswesens nicht nachgewiesen. Die 3DGbm beschreiben die Form eines Gebäudes und enthalten zusätzliche geometrische und fachliche Attribute. 3DGbm werden in zwei Realisierungsstufen aufgebaut. Im LoD1 (Level of Detail 1), dem sogenannten Block- bzw. Klötzchenmodell, werden die Gebäude als Klötzchen modelliert. Das Klötzchen setzt sich aus der Gebäudegrundfläche des Liegenschaftskatasters und der mittleren Gebäudehöhe (Median-Wert) zusammen. Im LoD2, dem sogenannten Strukturmodell, werden die Gebäude zusätzlich mit einer standardisierten Dachform wie z. B. Sattel- oder Walmdach modelliert.

Datenherkunft

3D-Gebäudeviewer auf Basis des CityServer 3D ViewService vom Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD).

Ansprechpartner

Landesamt für innere Verwaltung M-V, Amt für Geoinformation, Vermessung und Katasterwesen
Lübecker Straße 289
19059 Schwerin

Telefon: 0385 - 588 56860
Fax: 0385 - 509 56030
E-Mail: geodatenservice@laiv-mv.de

Weitere Informationen

Vollständige Beschreibung

Metadaten-Dokument (als XML, öffnet in einem neuen Fenster)

Ihr Feedback zum GeoPortal.MV

Haben Sie Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder etwas gefällt Ihnen nicht? Wir würden uns über Ihr Feedback freuen. So helfen Sie uns dabei, die Anwendung weiter zu entwickeln und zu verbessern.

Bitte beachten Sie, dass dieses Feedback anonym versandt wird. Falls Sie eine Rückmeldung wünschen, müssen Sie Ihre Kontaktdaten angeben.

Hat Ihnen das GeoPortal.MV gefallen?

Ja
Nein

Weitere Anmerkungen: