Trinkwasserschutzzonen - LK Ludwigslust-Parchim

Bezeichner des Metadatensatzes

f0564933-89f5-4bd6-b4b3-2c24e5c9ab6d

Beschreibung des Dienstes

Trinkwasserschutzzonen dienen dem gezielten örtlichen Schutz des Trinkwassers vor bakteriellen Belastungen und besonderen Gefahrenherden und bestehen im Allgemeinen aus dem Fassungsbereich, der engeren und der weiteren Schutzzone, für die bestimmte Einschränkungen und Verbote gelten. Die Zonen, deren Größe sich nach den geologischen und hydrologischen Verhältnissen richten, werden in jedem Einzelfall unter Berücksichtigung der unterschiedlichen örtlichen Voraussetzungen von Fachleuten der Wasserbehörden festgesetzt und umfassen grundsätzlich das gesamte Wassereinzugsgebiet einer Trinkwassergewinnungsanlage.

Datenherkunft

Die Daten werden auf Grundlage der Automatisierten Liegenschaftskarte (ALK) und von Digitalen Orthofotos (DOP) erfasst.

Ansprechpartner

Landkreis Ludwigslust-Parchim
Postfach 12 63
19288 Ludwigslust

Telefon: +49 3871 722-6214
E-Mail: geodatenvertrieb@ludwigslust.de

Weitere Informationen

Beschreibung

zum Capabilities-Dokument (öffnet in einem neuen Fenster)