Wasserschutzzonen - LK Vorpommern-Rügen

Bezeichner des Metadatensatzes

5dec93b5-2f3c-46c3-a40a-874a867c480a

Beschreibung des Dienstes

Wasserschutzzonen - LK Vorpommern-Rügen - beschreibende Grafik

Wasserschutzzonen dienen dem gezielten örtlichen Schutz des Trinkwassers vor bakteriellen Belastungen und besonderen Gefahrenherden und bestehen im Allgemeinen aus dem Fassungsbereich, der engeren und der weiteren Schutzzone, für die bestimmte Einschränkungen und Verbote gelten. Die Zonen, deren Größe sich nach den geologischen und hydrologischen Verhältnissen richten, werden in jedem Einzelfall unter Berücksichtigung der unterschiedlichen örtlichen Voraussetzungen von Fachleuten der Wasserbehörden festgesetzt und umfassen grundsätzlich das gesamte Wassereinzugsgebiet einer Trinkwassergewinnungsanlage.

Datenherkunft

Erfassungsgrundlage der Datenquelle ist die DTK10 des LAiV M-V

Ansprechpartner

Fachdienst Kataster und Vermessung
Carl-Heydemann-Ring 67
18437 Stralsund

Telefon: +49 3831/2760
E-Mail: geodatenzentrum@lk-vr.de

Weitere Informationen

Beschreibung

zum Capabilities-Dokument (öffnet in einem neuen Fenster)