Neues Geo-Portal für Lehrer und Schüler

12.08.2020

Digitale Karten und Werkzeuge für Lehrer und Schüler im GeoLab.MV

„Entdecke M-V in digitalen Karten“, „Suche in Luftbildern deinen Schulweg“ oder „Plane einen Wanderausflug mit Höhenprofil“ - solche und weitere Aufgaben sollen künftig im neuen GeoLab.MV von Schülern und Lehrern bearbeitet werden können. Denn das Portal ermöglicht einen praxisbezogenen Schulunterricht mit Geodaten und digitalen Karten aus Mecklenburg-Vorpommern.

Das GeoLab.MV baut auf den bestehenden technischen Komponenten, wie dem GeoPortal.MV und dem Geodatenviewer „GAIA-MVprofessional“, auf. Projektpartner sind die Koordinierungsstelle für Geoinformationswesen (KGeo) und das DVZ.

Im Frühjahr 2020 kamen für die Durchführung des Projektes Schüler, Lehrer, E-Learning-Experten, Lernplanbeauftragte und Entwickler an einen Tisch. In mehreren Workshops sammelten sie mittels der Methoden des Public Service Designs Ideen und Anforderungen für das GeoLab.MV. Als Zwischenergebnis ist ein Prototyp entstanden, der Lehrer und Schüler zum Entdecken und Ausprobieren animieren möchte.

Neugierig geworden?

Jetzt ausprobieren auf: GeoLab.MV (Prototyp)

Welche Aufgabe möchten Sie gerne im GeoLab.MV lösen?

Bevor der Prototyp in die finale Umsetzung geht, wird die Unterstützung der zukünftigen Nutzer benötigt. Gesucht werden Ideen für

- Schulaufgaben und

- digitale Wandkarten.

Machen Sie mit und schicken Sie Ihre Aufgabenideen und Kartenvorschläge an: nutzer-umfrage@dvz-mv.de