Aktuelles

 

Die neue Ausgabe der "GDI-DE NEWS" ist erschienen - informieren Sie sich zu aktuellen Themen und Veranstaltungshinweisen mit dem Newsletter der Geodateninfrastruktur Deutschland!

Die Themen:

- Veranstaltungshinweise

- "Check it up!" – Fachliche Konventionen für Metadaten

- DLR aktualisiert D-Copernicus-Seiten

- Geoportal Deutschland – Karte des Monats Juni: Monatlicher Niederschlag – inwieweit werden die Wasserstände der Flüsse dadurch beeinflusst?

- BKG-Präsident Prof. Becker feierlich in sein Amt eingeführt

Die "GDI-DE NEWS" erscheinen im zweimonatigen Rhythmus. Sie informieren über aktuelle Themen, Projekte und Veranstaltungen im Netzwerk der GDI-DE.

„GDI-DE NEWS“ stehen auch auf der Internetseite der GDI-DE im Newsletter-Archiv als Download zur Verfügung.

 

 

Im GeoPortal.MV wurden Anpassungen vorgenommen:

- der Menüpunkt "ÖbVI-Schreibtisch" wurde aus der Menüleiste entfernt. Die Nutzer erreichen den ÖbVI-Schreibtisch weiterhin über den Menüpunkt "Mein Geoportal.MV"

- um Neuigkeiten des GeoPortal.MV als RSS-Feed abrufen und abonnieren zu können wurde ein RSS-Icon auf der Startseite eingefügt

- im Menüpunkt "Geowebdienste" unter INSPIRE-Themen können die verfügbaren interoperablen INSPIRE-Dienste der Landesbehörden M-V direkt im Geodatenviewer betrachtet werden

 

 

In den Geodatenviewern GAIA-MVprofessional und GAIA-MVlight können ab sofort wolkenfreie Satellitenbilder für die Landesfläche M-V betrachtet werden. Die Satellitenbilder werden monatlich durch die Landesluftbildstelle des Amtes für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen aktualisiert und bereitgestellt.

Aktuelles Satellitenbild von M-V im Geodatenviewer betrachten

Die Satellitenbilder werden auf Grundlage der Daten des Satellitenpaares Sentinel-2 der europäischen Erdbeobachtungsinitiative Copernicus erzeugt. Die monatliche Bereitstellung erfolgt in zwei Farbvarianten: Das gewohnte Echtfarbenmosaik RGB und ein Falschfarbenmosaik in CIR-Farben. Die kostenfreien Bildmosaike haben eine Bodenauflösung von 10 Metern. Weitere Informationen zur den Satellitenbildmosaiken finden Sie im Blickpunkt auf der Internetseite des AfGVK.

Die Satellitenbildmosaike werden auch als Geowebdienst WMS angeboten und können damit auch in eigenen GIS-Systemen verwendet werden. Informationen zum Geowebdienst „WMS Copernicus Sentinel-2 MV“ erhalten Sie z.B. über das Geoportal.MV im Menü Geowebdienste .

 

 

In jedem Jahr müssen die Mitgliedstaaten bis Mitte Mai im Rahmen des INSPIRE-Monitorings Auskunft über die Bereitstellung von Geodatensätzen und zugehörige Geowebdienste geben. In M-V fallen derzeit 460 Geodatensätze unter die INSPIRE-Richtlinie. Diese Geodatensätze sind mit Metadaten beschrieben und überwiegend über Geowebdienste zugänglich gemacht.

Die Ergebnisse des INSPIRE-Monitorings 2018 sind unter http://www.gdi-de.org/monitoring2018 veröffentlicht.

Eine Übersicht über verfügbare INSPIRE-Dienste in M-V finden Sie im GeoPortal.MV thematisch sortiert im Menüpunkt Geowebdienste / INSPIRE-Themen.

Weitere Informationen zur INSPIRE-Umsetzung in M-V finden Sie der Internetseite der Koordinierungsstelle für Geoinformationswesen (KGeo) zur GDI-MV: www.laiv-mv.de/gdimv/INSPIRE.

 

 

Mit Metadaten werden in der GDI-MV Geodaten und die dazugehörigen Geowebdienste beschrieben. Ziel ist es, die Suche nach Geodaten und deren Anwendung wesentlich zu erleichtern.

Mit dem Faltblatt „Metadaten in der GDI-MV“ geben wir Ihnen einen ersten Überblick zu dem umfangreichen Thema Metadaten.

Inhalte des Faltblattes:

- Metadaten kurz erklärt

- Metadatenpfleger werden

- Metadaten gut erfassen

- GeoMIS.MV

- Information und Beratung

Weitergehende Informationen und Hinweise zu Metadaten enthält der Leitfaden zur Metadatenerfassung in der GDI-MV.

 

 

Die neue Ausgabe der "GDI-DE NEWS" ist erschienen - informieren Sie sich zu aktuellen Themen und Veranstaltungshinweisen mit dem Newsletter der Geodateninfrastruktur Deutschland!

Die Themen:

- Veranstaltungshinweise

- Kurzmeldungen aus dem Netzwerk der GDI-DE

- Geoportal Deutschland – Karte des Monats April: Denkmalliste Neustadt a.d.W.

- Geodatenmanagement und BIM

- Geoportal der GDI-BW – mobil, sicher und interaktiv

- Bodenrichtwertinformationssystem für Deutschland – amtlich, einheitlich, kostenfrei!

Die "GDI-DE NEWS" erscheinen im zweimonatigen Rhythmus. Sie informieren über aktuelle Themen, Projekte und Veranstaltungen im Netzwerk der GDI-DE.

„GDI-DE NEWS“ stehen auch auf der Internetseite der GDI-DE im Newsletter-Archiv als Download zur Verfügung.

 

 

Aufgrund von Wartungsarbeiten im Rechenzentrum der GDI-MV kann es am 16.03.2019 zu seltenen kurzzeitigen Unterbrechungen bei allen Komponenten der GDI-MV kommen.

 

 

Das 15. GeoForum MV 2019 findet am 08. und 09. April 2019 im TPW Rostock-Warnemünde statt.
Das GeoForum MV hat sich als eine wichtige Geoinformatikveranstaltung im Nordosten etabliert und ist ein Ort des Erfahrungsaustausches, der Präsentation von Praxis- und Best-Practice Beispielen, der Darstellung von technisch-wissenschaftlichen Ergebnissen und last but not least ein Ort für das Knüpfen von Geschäftskontakten.

Geoinformation in allen Lebenslagen

Im Zusammenspiel von Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft spielen Geoinformationen eine zentrale Rolle. Von der Urlaubsplanung und der Antragsbearbeitung über Genehmigungs- und Kontrollverfahren bis zur online-Auskunft und Bürgerinformation erwartet man heute in allen Lebenslagen digitale Arbeitsabläufe, in denen Auswertungen und Visualisierungen von Geoinformation eingebunden sind.

http://www.geomv.de/geoforum2019

 

 

Über aktuelle Informationen und die Datenaktualisierungen im GeoPortal.MV können Sie sich ab sofort schnell und einfach informieren. Mit dem Abonnement des RSS-Feeds erhalten Sie automatisch die neuesten Informationen, wenn die Inhalte der Internetseite aktualisiert werden.

Um den RSS-Feed lesen zu können, benötigen Sie einen Feedreader. Dies ist ein Programm, der das Einlesen und Anzeigen von RSS-Feeds ermöglicht. Integrierte Feedreader finden Sie in E-Mail-Programmen und Browsern.

Unter „Aktuelles“ auf der Startseite des GeoPortal.MV werden regelmäßig Neuigkeiten zur GDI-MV, technische Neuerungen im GeoPortal.MV, Ankündigungen von Wartungsarbeiten und Hinweise auf Veranstaltungen gegeben. Um den RSS-Feed für „Aktuelles“ zu nutzen, geben Sie die folgende Adresse in Ihren Feedreader ein:

https://www.geoportal-mv.de/portal/Aktuelles/Atom

Die im GeoPortal.MV zur Verfügung stehenden Daten werden laufend aktualisiert. Eine Auswahl der zuletzt aktualisierten Daten finden Sie im Menüpunkt Geodatenviewer unter Datenaktualisierungen. Sie gehen sofort in die Anwendungen GAIA-MVprofessional, GAIA-MVlight sowie die Geowebdienste ein. Um den RSS-Feed für „Datenaktualisierungen“ zu nutzen, geben Sie die folgende Adresse in Ihren Feedreader ein:

https://www.geoportal-mv.de/portal/Geodatenviewer/Datenaktualisierungen/Atom

 

 

Die neue Ausgabe der "GDI-DE NEWS" ist erschienen - informieren Sie sich zu aktuellen Themen und Veranstaltungshinweisen mit dem Newsletter der Geodateninfrastruktur Deutschland!

Die Themen:

- Veranstaltungshinweise

- Kurzmeldungen aus dem Netzwerk der GDI-DE

- Geoportal Deutschland – Karte des Monats Februar: Bodenkarte von Niedersachsen

- Neuer Vorsitz im Lenkungsgremium Geodateninfrastruktur Deutschland (LG GDI-DE)

- DWD-Klimamonitoring

- NEU: Offene Geodaten der GDI-NW im GEOportal.NRW herunterladen

Die "GDI-DE NEWS" erscheinen im zweimonatigen Rhythmus. Sie informieren über aktuelle Themen, Projekte und Veranstaltungen im Netzwerk der GDI-DE.

„GDI-DE NEWS“ stehen auch auf der Internetseite der GDI-DE im Newsletter-Archiv als Download zur Verfügung.

 

 

Kurzübersicht der älteren Meldungen

Diese Informationen stehen auch als Feed zur Verfügung.